Das goldene Buch der Anekdoten

39,90 

bestellen

Artikelnummer: 10704901643114911 Kategorie:

Beschreibung

“Anekdoten sind die Henkel großer Seelen, durch welche diese faßlich werden für den Hausverstand” – Ludwig Börne Dem Wesen der Anekdote kommt man am besten durch Beispiele nahe. Die Begriffe sind schwankend, die Spielarten: Anekdote, Legende, Fabel, Sage usw. laufen häufig ineinander. Auch die Substanz: Scherz, Satire, Ironie, nicht minder die “tiefere Bedeutung”, ist ohne Konsequenz. Humor, Komik, Witz sind zarte Begriffe, sie sterben unter den Händen, wenn man versucht, sie zu sezieren. In den beiden Angeln Tragik und Humor schwingt das Dasein, getönt durch den vielfarbenen Abglanz der “Persönlichkeiten”. Als Anekdoten bezeichnet der Sprachgebrauch, nach griechischem Wortsinn, kleine, geheime, von den Schriftstellern nicht berücksichtigte oder unverbürgte Geschichten aus dem Leben namhafter Persönlichkeiten. Es gehört dazu, daß sie in der Regel witzigen Inhalts sind und eine bezeichnende “Pointe” haben. Bei einer so umfangreichen Sammlung wie der vorliegenden, war es oft nicht leicht, zwischen Pointe und charakteristischem Strich zu wählen. Dieses “Konzert der Großen” verlangt eine gewisse Vollzähligkeit der Stimmen, wo der Kleinere spricht, wird nach dem Größeren gerufen. Der Witz ist bei den ganz Großen tatsächlich weniger häufig – mit einer Ausnahme: Heinrich Heine. Dieses wundervolle und umfangreiche Buch mit vielzähligen Anekdoten aus allen Teilen der Geschichte ist ein Nachdruck der längst vergriffenen historischen Originalausgabe aus dem Jahr 1800.

Zusätzliche Informationen

brand

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das goldene Buch der Anekdoten“