Nach seinen Regeln

6,99 

bestellen

Artikelnummer: 10704902122789423 Kategorie:

Beschreibung

Buch Zwei in der Gezähmt-Reihe Es ging nur ums Geschäft … Chelsea Barton liegt dieses Ding mit der Unterwerfung so gar nicht, allerdings hat sie vor, den Dom ihrer Träume um den Finger zu wickeln. Hier kommt der renommierte BDSM-Trainer Meister Alexander ins Spiel. Alex hat mit Chelsea alle Hände voll zu tun – besonders als er realisiert, dass er sie keinem anderen Mann überlassen will … Verflixt, verflucht und verdammt noch mal. Das hatte nicht passieren sollen. Chelsea Barton bekommt immer, was sie will – was in diesem Fall bedeutet, sich den aufstrebenden Rockstar Meister Evan C als Dom zu angeln. Allerdings kann sie ihn mit ihrer Performance als Sub nicht so recht überzeugen. Fest entschlossen ihren Willen durchzusetzen, bittet sie Meister Alexander Monahan, sie unter seine Fittiche zu nehmen. Alex hat das Trainieren von Submissives aufgegeben – und so oder so würde er nicht mit jemandem zusammenarbeiten, der so charakterstark, eigensinnig und dickköpfig ist wie Chelsea. Doch sie hat etwas an sich, das ihn fesselt und beeindruckt; eine Art Enthusiasmus, die ihm in seinem eintönigen Leben fehlt. Unter sehr strengen Auflagen willigt er ein: Sie muss ihr Bestes geben und sich ohne Widerworte seinen Bestrafungen unterziehen. Und es gibt eine Frist von zwei Wochen, nach der sich ihre Wege trennen. Jemanden zu trainieren, ist etwas anderes, als eine D/s-Beziehung zu führen, und trotz seiner besten Bemühungen, die Distanz zu wahren, beginnt Alex, tiefe Gefühle für die eigenwillige Chelsea zu entwickeln. Chelsea stimmt Meister Alexanders Bedingungen ohne Zögern zu – immer hin wird er ihr die Fertigkeiten geben, die sie braucht, um das zu bekommen, was sie will. Aber verdammt, je länger sie mit ihm trainiert, desto stärker wirkt seine grobgeschliffene Attraktivität auf sie, ebenso wie sein raues, unnachgiebiges Handling. Sie versucht, sich das Ziel vor Augen zu halten, doch wird das von Tag zu Tag schwerer. Für Alex wiederum war es nie Teil der Abmachung, sich in eine Sub zu verlieben, die schon bald jemand anderem gehören wird …

Zusätzliche Informationen

brand

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nach seinen Regeln“