MOTORSEGLER KLASSISCHES SEGELBOOT HOLZ SEGLER URLAUBSKLAR SEHR GUTER ZUSTAND

32,000.00 (as of 03/05/2019, 11:51)

Beschreibung

Werbung:


Hallo Freunde schöner und historischer Segelboote!
Dieses Segelboot ist ein absoluter hingucker! 
Dieses Schiff hat eine aussergewöhnliche Ausstrahlung und ist ein absolutes Einzelstück.
Es ist ein Langkieler, der Kiel ist komplett aus Stahl .
Länge Rumpf 10,20 m, Breite 3,20 m
Länge mit Klüver 11,20 m
Und die Davids gucken hinten auch noch einmal 80 cm raus.
Gewicht 8 Tonnen
Tiefgang 150 cm
Hier bieten sie auf ein schönes Segelboot! Es ist ein Hamburger Werftbau mit dem Baujahr 1933- 1934. Original Baupläne aus 1933 sind vorhanden. Der Schiffstyp wurde damals als Elbsegler bezeichnet. Das das Schiff mit Aufbauten gebaut wurde war 1933 der Eigner Wunsch. Es ist noch ein Foto vom Original Stapellauf vorhanden. Die Baupläne mit Riß sind ohne Aufbauten.
Rumpf mit 30mm Eiche Planken auf Eiche Spanten
Aufbau Mahagoni/ Teak 30 mm
Teak Stabdeck mit 30mm Teakholz (Vollholz)
Das Schiff ist Urlaubs und Segelfertig!
Das Schiff ist komplett in Natur Holz lackiert. Das Schiff besteht immer noch überwiegend aus dem ersten Holz. Und das schöne ist! Es ist immer noch in einem einwandfreien Zustand.

Im Vorschiff sind 2 Kojen, mit Ankerkasten und Ballastraum.  Unterhalb der 2 Kojen sind noch einmal 2 große Stau Schränke. Davor ist der WC- Wasch- und Stauraum. Hier ist ein Waschbecken mit elktrischer Wasserpumpe, Kleiderschrank mit Staufächer, und ein 2 kleiner Seitenschrank hinter der Toilette. Toilette mit Seewasseranschluß Pump WC.

Mittschiffs Salon mit 3 weiteren Kojen. Bb Einzelkoje, und Stb wird der Tisch weggenommen und es entsteht eine Doppelkoje. Nach achtern hin ist noch eine Hundekoje die ich aber nur als Stauraum nutze. Es wären also, wenn man möchte 6 Kojen verfügbar. Mittschiffs ist die Pantry mit Spüle und Wasserhahn mit Fußpumpe. 2 Flammen Spirituskocher, und ein Kühlschrank in Truhenform. Hat sehr viel Platz. Unter der Bb Koje ist viel Stauraum, wo ich immer die Getränke lager. Stb Seite ist der flexible Trinkwassertank mit ca. 100 Liter
CD- Radio, Log und Lot, Kompass,Funkgerät, (GPS ist in der Reparatur, wollte sich auf einmal nicht mehr einschalten lassen. Ich hoffe es ist nur die Display Batterie)
Automatik Ladegerät
220 V Landanschluß.
Bordstrombatterie 120 AH, Motor Batterie 86 AH, 2 getrennte Stromkreise. 
2 getrennte Lenzpumpen, beide mit Schwimmerschalter.
Kleines Deckshaus mit einem Sitzplatz innen.
Achtern sehr schönes Großes Cockpit, in der  man problemlos mit mindestens 6 Personen sitzen und Segeln kann.
Das Schiff hat eine Pinnensteuerung.
Der Motor ist ein Diesel, Vetus P 4 19 mit 57 PS. Propellerwelle mit Wasserdichter Wellenabdichtung über Kühlwasserbeipaß geschmiert. Antrieb über Messing Faltpropeller.
Auf Bb im Cockpit unter der Bank ist der Dieseltank aus Kunstoff 5 Jahre alt mit 104 Liter Fassungsvermögen. Dahinter unter der Bb Bank ist ein großen Stauraum in dem ich meine Tampen lager. Unter der Stb Bank ist auch noch Stauraum für so allerlei, und Achtern unter der Bank ein weiterer Stauraum den ich für 220V Kabel nutze. aber es wäre für weiteres noch ausreichend Stauraum. Eine Zeitlang hatte ich dort noch einen 2. Anker gelagert.
An Segeln ist folgendes vorhanden:
Fock auf Rollfock mit Stagreitern- so gut wie neu.
Sturmfock auf Fockbaum mit Selbstwendevorrichtung, Segel so gut wie neu.
Großsegel habe ich im letzten Winter vom Segelmacher überarbeiten lassen, und es ist somit in einem Einwandfreien Zustand.
Es ist noch eine Leichtwindgenua vorhanden. Sie ist noch in Ordnung aber alt. Aber da ich die Fock auf Rollfock geändert habe, ziehe ich kein Segel mehr um.
Das Schiff ist sicherlich ein Gemütliches Schiff zum Segeln. Aber selbst bei leichtem Wind komme ich mit der normalen Fock gut klar.
Bei stärkerem Wind, die Fock einrollen und Sturmfock hoch. Toll ist der Fockbaum mit Selbstwende. Somit braucht man bei starkem Wind keine Aufwendigen Mannöver fahren und Tampen auf Winschen umlegen. 
Das Groß hat 2 Binde Reffs.Der Baum vom Groß hat eine Drehspindel, und somit wird das Groß dann auf dem Baum aufgewickelt, und anschlißend über die Bindereffs fixiert.
Auf dem Bug ist eine mechanische Ankerwinde an Deck, die noch die erste sein könnte. Sie funktioniert einwandfrei. Anker mit 30 Meter Ankerkette. Der Mast verfügt über eine Jutevorrichtung. Man kann den gut 11 m langen Mast komplett ohne Fremde Hilfe alleine legen und auch wieder stellen. Zum Legen ist eine Seiltalge da. Zum Stellen nimmt man die Ankerwinde. Mastlegen im Herbst und Maststellen im Frühjahr, habe ich fast immer alleine gemacht.
Das Schiff ist komplett in 5 Schichten mit Benar UVR gestrichen..
Aber was soll ich alles schreiben. Wer ehrliches Interesse hat, kommt vorbei und schaut sie sich an.
der Preis ist VHB.
Liegeplatz Lübeck
Tel.: 0173-2156017
Laut EU Recht. Dies ist eine Privatauktion. Keine Garantie, Rückgabe oder Umtausch Recht.

Werbung:
(Visited 41 times, 1 visits today)

Zusätzliche Information

ausländisches produkt

modifizierter artikel

angebotspaket

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „MOTORSEGLER KLASSISCHES SEGELBOOT HOLZ SEGLER URLAUBSKLAR SEHR GUTER ZUSTAND“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung